Landschaft mit Baum bei Sonnenuntergang

Recreatio für Religionspädagoginnen und Religionspädagogen

 

Auftanken mit Leib und Seele

Mit diesem Kurs können Sie sich als Religionspädagogin oder Religionspädagoge eine Auszeit von Ihrem Alltag nehmen, um Ihre persönlichen, beruflichen und spirituellen Ressourcen wieder zu entdecken. Im Laufe eines Berufslebens kann es Zeiträume geben, in denen die Anforderungen beschwerlich sind. Die Begeisterung für den Auftrag, die frohe Botschaft weiterzugeben, kann dabei fast auf der Strecke bleiben.

Menschen, denen man begegnet, strengen an. Das eigene Können wird in Frage gestellt und die persönliche Belastbarkeit scheint schnell erschöpft.

Das ist der richtige Zeitpunkt, um anzuhalten, "auszusteigen" und achtsam auf sich selber zu schauen. Auf diese Weise werden die eigenen Kräfte wieder gestärkt. Der Kurs bietet Ihnen den Rahmen, in dem Zeit und Raum sein wird, die Dimension des eigenen Glaubens, das berufliche Profil und das eigene Selbstbild wertschätzend in den Blick zu nehmen. Dabei sollen sich Leib, Seele und Geist erholen und erfrischen können.

Neben dem persönlichen Innehalten des Einzelnen stellt die Kursgruppe als Ganzes ein wichtiges Erfahrungsfeld dar. Das offene, strukturierte Gespräch in der Gruppe bietet einen geschützten Raum an, der Chancen eröffnet: Dort finden vielfältige Austauschprozesse statt, die die eigene Persönlichkeit stärken. Alltägliche berufliche Anforderungen, wie der Prozess der Einfühlung und der Abgrenzung, das Managen von Konflikten, die Fähigkeit, Positionen zu finden und zu vertreten, werden in den Blick genommen, reflektiert und weiterentwickelt.

Daneben bekommen Sie auch ganz konkrete Hilfen an die Hand, wie Sie im Alltag achtsam für sich selbst werden, Probleme mit anderen Augen sehen und neuartige Lösungen finden können.

Elemente von Recreatio

Zeit für sich - Meditation - berufsbezogene Selbsterfahrung - Supervision - Focusing - Einzelgespräche - Märchen - Stille - Träume - Rituale - Lerntagebuch - Balintgruppe - Bewegung - Musik und Klänge - kreative Gestaltung

... und vieles mehr.

Was soll erreicht werden?

Sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen und sich Zeit der inneren Einkehr zu nehmen. Zudem soll Gelegenheit sein, den eigenen Lebens- und Arbeitsbereich zu betrachten und zu reflektieren, Gestaltungsspielräume zu entdecken und zu erproben und dabei die eigenen Bedürfnisse im Blick zu behalten. Die Bestätigung und Herausforderungen in der Gruppe werden den eigenen Horizont erweitern und helfen, Kompetenzen auszubauen.

Für wen ist Recreatio?

Recreatio ist für Religionspädagoginnen und Religionspädagogen, die sich Zeit gönnen wollen, um ihre Ressourcen aufzufüllen und neue Kraftquellen für sich zu erschließen.

Organisation

Der Kurs Recreatio erstreckt sich über ein halbes Jahr und besteht aus folgenden Teilen:

  1. Anfangskurs 10 Tage (etwa jeweils zur Hälfte während der Ferien- bzw. der Schulzeit)
  2. Zwei Treffen wohnortnaher Regionalgruppen zur Auffrischung und Weiterarbeit
  3. Abschlusskurs 2 Tage (Sicherung und Ausblick)

Termine, Anmeldung, Kosten

Termine

Kurs 15:
5. bis 15. Februar 2018 und 26./27. April 2018
in der Villa Adolphine, Kißlingerstr. 24, 83700 Rottach-Egern am Tegernsee

Kurs 16:
22. Oktober bis 1. November 2018 und 24./25. Januar 2019
im Kloster Bernried / Starnberger See

Kurs 17:
8. bis 18. April 2019 und 4./5. Juli 2019
im Evangelischen Bildungshaus Hesselberg

Anmeldung

Interessierte melden sich an
für Kurs 15: bis spätestens 5. November 2017
für Kurs 16: bis spätestens 13. Juli 2018
für Kurs 17: bis spätestens 7. Dezember 2018
formlos schriftlich auf dem Dienstweg über das Dekanat oder die Dienststelle beim
Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Referat D 2.1-1, Postfach 20 07 51, 80007 München.

Kosten

Für diese dienstlich genehmigte Fortbildung werden die Kosten übernommen.

Kontakt

Für Ablauf und Inhalte des Kurses wenden Sie sich bitte an die Leitung des Recreatio-Kurses:

Birgit Keitel
Dipl.-Religionspädagogin (FH), Supervisorin (DGSv), Balintgruppenleiterin
Agnes-Graf-Str. 31
86609 Donauwörth
Tel.: 09 06 / 7 00 64 87
birgit.keitel[at]t-online.de

Uwe Kaupp
Dipl.-Religionspädagoge (FH), Supervisor (DGSF)
Brunnenweg 26
85757 Karlsfeld
Tel.: 0 89 / 5 38 86 86 15
uwe.kaupp[at]elkb.de

Für Organisation und Anmeldung:

Renate Breier
Dipl.-Religionspädagogin (FH)
Tel.: 0 89 / 55 95-295
Renate.Breier[at]elkb.de

Impressionen

Einblicke eines Kursteilnehmers (Youtube-Video):

" />