Puzzle

Was ist Weisheit? 49. Theologische Studienwoche KONTAKTE 2021

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Haben Sie Lust, wieder einmal so richtig Theologie zu studieren? Wenigstens für eine Woche? Dann ist die 49. Theologische Studienwoche KONTAKTE 2021 genau das Richtige für Sie.
"So seht nun sorgfältig darauf, dass ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise," ermahnt uns Paulus in Eph. 5,15. Doch was ist Weisheit? Im klassischen Sinne die Weisheit Gottes, die Erkenntnis der antiken Philosophen oder die Lehre des Konfuzius - und heute im politisch-philosophischen Diskurs die Botschaft des Dalai Lama, die Bücher von Richard David Precht oder die Einschätzung der fünf Wirtschaftsweisen? Weisheit kann Teil von Religion und zugleich Gegensatz zu Religion sein - oder gar eine eigene Religion für Anspruchslose! Als eindrucksvoller Beleg dafür mag der boomende Literaturmarkt zum Thema Weisheit dienen. Und schließlich erleben wir die Weisheit des Alters als Gegenpol zum Jugendwahn, als Korrektiv virtueller Phantasien und Schutzschild gegen Realitätsverlust in der digitalen Welt.
Wie können scheinbar widersprüchliche Konzepte von Weisheit in Einklang gebracht werden? Welche Antworten dürfen wir auf die Frage nach Weisheit von der evangelischen Theologie erwarten? Wie können wir Jugendliche im Spannungsfeld zwischen Künstlicher Intelligenz, Vernunft und Weisheit unterstützen und begleiten?

Zusätzliche Informationen

Der Tagungsort liegt in einem beliebten Wintersportgebiet. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie an allen Lehrgangseinheiten vollständig teilnehmen.
Es fällt ein Eigenbeitrag von 50,- Euro an.

Kurs-Nr.

99-837

Zeit

18.–22.01.2021

Leitung

OStD Edgar Nama
Prof. Dr. Reiner Anselm

Lehrgangsort

Schliersee
Schliersee

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte
  • Gemeindepfarrer*innen

Kategorie

  • Realschule
  • Gymnasium
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />