Puzzle

Unterwegs im Labyrinth des Lebens - Aufbaukurs Meditation


Stilleübungen für mich und meine Schüler*innen

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Lebenswege biblischer Personen sind immer wieder Thema im Religionsunterricht. Sie helfen uns und den Schüler*innen, das eigene Leben zu deuten. Viele dieser Lebenswege sind nicht gradlinig, scheinen manchmal ziel- und planlos. Im Labyrinth finden sich die vielfältigen Erfahrungen solcher Wege wieder.
Die Fortbildung lädt ein, dem Labyrinth hörend, gestaltend, gehend, tanzend und schweigend zu begegnen. Darüber hinaus werden Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht bedacht, erprobt und vorgestellt.
Zum Programm gehören tägliche Körperübungen und Sitzeinheiten im Schweigen, sowie meditativer Tanz. Erwartet wird die Bereitschaft, sich selbst wahrzunehmen, eigene Meditationserfahrungen einzubringen und für die Anderer offen zu sein.

Zusätzliche Informationen

Heide Hahn (Meditations- und Tanzanleiterin) und Gerlinde Tröbs (Meditationsanleiterin)

Kurs-Nr.

99-831

Zeit

07.–11.12.2020

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Dipl.Rel.päd. (FH) Gerlinde Tröbs

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Förderschulen
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Gymnasium
  • Meditation

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />