Puzzle

Über Gott und die Welt – Theologisieren mit Jugendlichen

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Jugendliche entwickeln ihre Selbst-, Gottes- und Weltbilder aufgrund ihrer jeweiligen Erfahrungen. Diese bringen sie in den Religionsunterricht ein und setzen sie zu christlichen Deutungsmustern in Beziehung. Das Theologisieren gestaltet diese Begegnung. Durch kreative Methoden wird eine Kommunikation zwischen theologischen Vorstellungen der Jugendlichen und traditionellen religiösen Inhalten ermöglicht. Als didaktischer Ansatz für den Religionsunterricht unterstützt das Theologisieren die Kompetenzorientierung. Die Fortbildung führt in die Theorie des Theologisierens ein und bietet verschiedene erprobte Methoden zum Miterleben und gemeinsamen Reflektieren an, auch für einen Distanzunterricht.

Kurs-Nr.

100-808

Zeit

23.–25.02.2021

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Pfarrer Herbert Kolb

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />