Puzzle

Sehnsucht nach Verzauberung


Jugendliche auf der Suche nach Sinn und Orientierung

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

In unserer Religionskultur begegnen uns unterschiedliche Suchbewegungen nach Sinn und Orientierung. Für Jugendliche und junge Erwachsene spielt der Erlebnisfaktor oft eine große Rolle. Pfingstlich-charismatische Bewegungen und neue Freikirchen integrieren Elemente aus der Jugend- und Popkultur.
Verschwörungstheorien entspringen dem Bedürfnis nach einfachen Antworten angesichts einer komplexen Welt. Das neue Interesse an Übersinnlichem wendet sich gegen ein rein rationalistisches Wirklichkeitsverständnis.
Die Fortbildung beleuchtet aktuelle Trends im Bereich der Sinnangebote und Weltanschauungen - vor allem im Blick auf Jugendliche und junge Erwachsene. Wie sind die unterschiedlichen Angebote und Bewegungen zu beurteilen? Wie begegnen wir diesen Trends im Unterricht?

Kurs-Nr.

96-835

Zeit

24.–28.06.2019

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Kirchenrat Dr. Matthias Pöhlmann

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

" />