Puzzle

Sehnsucht nach Verzauberung – Gute Kräfte im Geheimen?

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Die Tagung richtet den Fokus auf Phänomene der Populärkultur (Fantasy, Film, populäre Musik) und einschlägiger Jugendszenen. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern sich darin Sinnsuche und versteckt religiöse Motive finden lassen. Vor diesem Hintergrund soll eine Einschätzung aus religionspädagogischer und theologischer Sicht vorgenommen werden.

Zusätzliche Informationen

Herr Dr. Pöhlmann ist Landeskirchlicher Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen in München.
Kooperation mit der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad Rothenburg o. d. T.
In den Lehrgangszeitraum fällt der Buß- und Bettag. Dieser Tag ist bis 13:00 Uhr fester Bestandteil der Reihe
"Weltanschauungen im Gespräch".
Es fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von 20,- Euro an.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung Ihre Konfession an.

Kurs-Nr.

99-818

Zeit

16.–18.11.2020

Leitung

Kirchenrat Dr. Matthias Pöhlmann

Lehrgangsort

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte
  • Schulleiter*innen/Rektor*innen
  • Fachberater*innen
  • Schulpsycholog*innen
  • Seminarlehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Förderschulen
  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />