Puzzle

Mit der Seele lauschen


Kirchenraum erleben - Meditation erfahren

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Kirchen erzählen vom Glauben und wollen ihn für uns spürbar und erlebbar machen. Die Kurswoche wird hierzu Impulse und Anregungen geben und zu einer Vertiefung der Erfahrungen durch meditative Übungen anleiten.
Die vielfältigen Methoden der Kirchenpädagogik helfen, die Glaubenssprache eines Kirchenraumes (Heilsbronner Münster) zu verstehen und zu übersetzen. Die Kursteilnehmer*innen lernen übertragbare Erschließungsmöglichkeiten von Kirchenraum und Kunstwerken für die eigene Unterrichtspraxis kennen und erproben sie. Vorgesehen sind Impulse aus der Theorie, Gesang und Bewegung.
Darüber hinaus laden tägliche Sitzeinheiten im Schweigen, Körper- und Meditationsübungen und meditativer Tanz ein, das Erlebte weiter schwingen zu lassen.   

Zusätzliche Informationen

Frau Heide Hahn ist Referentin im RPZ, Meditations- und Tanzanleiterin. Frau Andrea Felsenstein-Roßberg ist Referentin am Gottesdienstinstitut für Spiritualität und Kirchenraum.
Es fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von 30,00 Euro an.

Kurs-Nr.

98-822

Zeit

04.–08.05.2020

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Dipl.Soz.päd. (FH) Andrea Felsenstein-Roßberg, Gottesdienstinstitut

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Förderschulen
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />