Puzzle

Kirche in der Arbeitswelt – wozu?

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Was hat die Kirche eigentlich in der Arbeitswelt zu suchen? Mit dieser Frage werden nicht nur Religionslehrkräfte konfrontiert. In der Kurswoche werden diese und aktuelle sozial- und wirtschaftsethische Fragestellungen mit Mitarbeiter*innen des kda Bayern (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern) diskutiert.
Dabei bietet die Fortbildung Gelegenheit, verschiedene Arbeitsbereiche des kda Bayern (Kirche und Arbeitnehmer*innen, Kirche und Handwerk, Kirchlicher Dienst im Gastgewerbe, Angebote für Azubis, Kirche und Unternehmer*innen…) kennenzulernen. Zum Programm der Fortbildung gehört auch ein Betriebsbesuch.

Zusätzliche Informationen

Diese Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem "Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt" (www.kda-bayern.de).

Kurs-Nr.

102-831

Zeit

20.–24.06.2022

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />