Puzzle

Jami extrem - Religionsunterricht in Gruppen von Klasse 1-4


Jahrgangsübergreifender Unterricht in sehr heterogenen Gruppen

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Nicht nur in der Diaspora ist es an der Tagesordnung, dass Religionsgruppen wegen der geringen Zahlen jahrgangsübergreifend unterrichtet werden müssen. Die größte dieser Herausforderung ist der gemeinsame Unterricht von Jahrgangsstufe 1-4 in einer Religionsgruppe.
Mit welcher Haltung gehe ich in diese Herausforderung?  
Wie kann ich mich darauf einstellen und vorbereiten?
Wie sieht meine Lernplanung im Umgang mit dem Lehrplan aus?
Welche Möglichkeiten der Unterstützung gibt es?
Diese Fragen stehen im Fokus des Kurses. Die Teilnehmenden, die Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld mitbringen, werden in diesem Kurs von den Erfahrungen aller profitieren um sich gegenseitig zu unterstützen.

Zusätzliche Informationen

Wir bitten um aussagekräftige Bewerbungen für diesen Kurs.

Kurs-Nr.

98-824

Zeit

13.–15.05.2020

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Keppner
Pfarrer Hans Burkhardt

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte mit jahrgangsübergreifenden Religionsgruppen von Klasse 1-4

Kategorie

  • Grundschule

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />