Puzzle

Jahrestagung für evangelische Religionslehrkräfte an Gymnasien in Bayern (inkl. FOS/BOS)

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Die Fortbildung beleuchtet ein für den Unterricht in Evangelischer Religionslehre am Gymnasium relevantes Thema u. a. von theologischer Seite. Workshops vermitteln unterrichtspraktische und fachdidaktische Aspekte. Verschiedene Fachvorträge geben Anregung zur Diskussion.
Das genaue Thema wird im Herbst über den Newsletter der Gymnasialpädagogischen Materialstelle, im Rundbrief sowie auf der Homepage der AERGB und auf der Homepage des Referates Gymnasium am RPZ bekanntgegeben. Religionslehrkräfte an FOS/BOS sind herzlich eingeladen!
Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt Anfang März über die Homepage der AERGB.

Zusätzliche Informationen

Da die Übernachtungsmöglichkeiten in unserem Haus begrenzt sind, haben wir auch Zimmer in örtlichen Gasthöfen reserviert.
Um die Organisation der Unterbringung zu erleichtern, bitten wir Sie, bei Ihrer Anmeldung im Mitteilungsfeld folgende Angaben (A, B und/oder C) zu machen:

A) Eine Unterbringung im Doppelzimmer wäre möglich (nur nach Rücksprache), z. B. mit N.N.
B) Bei Zimmerknappheit wäre auch eine Übernachtung zuhause möglich. (Hinweis: Fahrtkosten werden täglich übernommen.)
C) Eine Unterbringung im RPZ ist zwingend erforderlich. (Bitte begründen.)

Bitte beachten Sie, dass bei erhöhter Nachfrage auch der Anmeldezeitpunkt zu einem Platz auf einer Warteliste führen kann.

Kurs-Nr.

106-812

Zeit

14.–16.03.2024

Leitung

StRin Sarah Lang
StR Josef Last

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Gymnasium
  • Berufliche Oberschulen (FOS/BOS)

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

" />