Puzzle

Geschichte(n) ins Leben bringen – auch im Religionsunterricht

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Geschichte erzählt Geschichten. Sie lässt erinnern an Scheitern und Gelingen, Hoffen und Glauben. Sie lenkt den Blick auf das, was trägt.
Der LehrplanPLUS weist im ev. RU aktuell kirchengeschichtliche Inhalte bestimmten Lernbereichen zu, ohne ihnen einen eigenen Wert zuzutrauen. Das Potenzial der Kirchengeschichte hilft aber, Identität zu stiften und tragfähige Kriterien für gegenwärtiges und zukünftiges Handeln zu entwickeln.
Wie können wir Schüler*innen dazu motivieren, ihre eigenen Wurzeln zu entdecken? Wie können wir Geschichte im evangelischen Religionsunterricht zum Leben erwecken?
In der Fortbildung werden den Teilnehmenden einerseits bewährte Entwürfe vorgestellt, andererseits wird auch Raum und Zeit gelassen, eigene Zugänge zu entwickeln und auszuprobieren.

Kurs-Nr.

101-838

Zeit

24.–26.01.2022

Leitung

StD Dr. Udo G. Schmoll
StRin Christine Hensel

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />