Puzzle

Bibliolog - weil Jede/Jeder was zu sagen hat (Teil I)

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Schüler*innen haben mit dem Bibliolog die Möglichkeit, die Bibel selbst zu entdecken. Diese Methode ermuntert zum Dialog zwischen biblischer Geschichte und Lebensgeschichte. Die Form erfordert neben der Kenntnis der Methodik bestimmte Fähigkeiten, die in dieser Fortbildung erlernt und geübt werden. Wir arbeiten anwendungsorientiert mit Kurzvorträgen, praktischen Übungen, ersten Erfahrungen im Anleiten von Bibliologen und einer Einheit, die sich der besonderen Situation des Einsatzes im Religionsunterricht widmet.
Die zweiteilige Fortbildung befähigt, mit dieser Methode zu arbeiten, und schließt mit einem Zertifikat ab.

Zusätzliche Informationen

Der Kurs ist zweiteilig. Der zweite verpflichtende Kursteil ist vom 26.10.2020 - 28.10.2020.
Für beide Kurse fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von insgesamt 50,- Euro an.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung Ihre Konfession an.

Kurs-Nr.

99-809

Zeit

14.–16.10.2020

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Gerlinde Krehn
Pfarrer Jens Uhlendorf

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Förderlehrkräfte
  • Religionslehrkräfte
  • Heilpädagog*innen im Sonderschuldienst

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Wirtschaftsschule
  • Förderschulen
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Gymnasium

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />