Puzzle

Adieu Pazifismus?


52. Theologische Studienwoche KONTAKTE 2025

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Haben Sie Lust, wieder einmal Theologie zu studieren? Dann ist die 52. Theologische Studienwoche KONTAKTE 2025 genau das Richtige für Sie.
Adieu Pazifismus? - Seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine spricht die Politik von einer Zeitenwende: "Die Welt danach ist nicht mehr dieselbe wie die Welt davor" (Olaf Scholz). Dies hat sich mit dem Terroranschlag der Hamas auf Israel und den blutigen Auseinandersetzungen im Gazastreifen weiter verschärft. Waren früher Friedens-Demos geprägt von Slogans wie "Frieden schaffen ohne Waffen" oder "Schwerter zu Pflugscharen", so diskutieren wir heute über Waffenlieferungen und die Erhöhung des Verteidigungshaushalts. Wie hängen Frieden und Freiheit zusammen? Sind aktuelle Konzepte der Friedenssicherung mit der Zwei-Reiche-Lehre Luthers und dem christlichen Menschenbild vereinbar? Wie passt der Friedensbegriff zum Gottesbild? Können wir mit christlicher Zivilcourage "dem Rad in die Speichen fallen" (Dietrich Bonhoeffer)? Oder ist der Pazifismus gar ein Auslaufmodell? - Welche Antworten dürfen wir von der evangelischen Theologie auf diese Fragen erwarten? Wie können wir Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld zwischen Friedensethik und Friedenssicherung unterstützen und begleiten?

Zusätzliche Informationen

Ziel der Tagung ist es, in Vorträgen und Diskussionen mit Lehrstuhlinhaber*innen und Mitarbeiter*innen der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München zu erarbeiten, wie heute Pazifismus und Friedenssicherung gedacht werden können. Die intensive theologische Auseinandersetzung anhand des aktuellen Forschungsstands der einzelnen Disziplinen steht dabei im Mittelpunkt.
Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie an allen Lehrgangseinheiten vollständig teilnehmen.
Es fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von 50,00 Euro an.

Kurs-Nr.

107-842

Zeit

21.–24.01.2025

Leitung

Prof. Dr. Reiner Anselm
StRin Inge Erdmannsdörfer

Lehrgangsort

Bernried am Starnberger See
Bernried

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte
  • Gemeindepfarrer*innen

Kategorie

  • Gymnasium
  • Berufs- und Berufsfachschulen
  • Berufliche Oberschulen (FOS/BOS)

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche Mitarbeiter*innen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />