Bausteine, Medien, Materialien

Lernbereich 9.2: Sterben, Tod und Auferstehung


Hier können Sie konkrete Unterrichtsbausteine und Filme kostenlos herunterladen, Podcasts anhören, Links zu lesenswerten Seiten und zu Hintergrundwissen anklicken sowie Rezensionen zu Arbeitshilfen und Büchern lesen.

Illustrierende, kompetenzorientierte Aufgaben

Die Aufgaben wurden von der Arbeitskommission LIS Evangelische Religionslehre, Mittelschule erarbeitet und sind auch direkt beim Fachlehrplan im LehrplanPLUS-Informationssystem (LIS) eingestellt.

Podcasts

Podcast Ohrenweide

Vitamin C - der christliche Podcast

Liste mit Podcasts für Lehrkräfte und für den Religionsunterricht

Filme und Videoclips

Im Himmel kotzt man nicht
Kurzspielfilm, 14 min., 2013
Einen Tag lang machen, was man sich nur wünschen kann. Das wollen sich Karin und ihre Tochter Klara gegenseitig erfüllen. Und so tollen sie in Kostümen quer durch die Stadt, spielen Klaras Lieblingsfilm nach, haben Spaß miteinander. Bis Klara immer stärker nach dem Himmel fragt und ins Freibad möchte, obwohl Winter ist. Doch die liebevolle Mutter-Tochter-Beziehung wird von einem schweren Schicksalsschlag erschüttert. Eine der beiden ist unheilbar krank und wird nicht mehr lange auf der Welt sein. Wer von beiden es ist, legt der Film erst am Schluss offen, als man die Mutter im Sommer alleine auf einer Bank im Freibad sitzen sieht. 

Überführung
Kurzspielfilm, 19 min., 2015
Der 17-jährige Mathieu unternimmt nachts eine waghalsige Aktion, um ein Graffiti an einer Autobahnüberführung anzubringen und entkommt danach nur knapp einer Polizeistreife. Am nächsten Tag fährt er mit seinen Eltern zum Flughafen, wo das Flugzeug seines Bruders ankommen soll. Mit militärischen Ehren wird auf der Landebahn ein Sarg in Empfang genommen. Die Eltern und Mathieu treten als Angehörige an den Leichenwagen heran. Nun wird klar, dass der illegal gesprayte Graffiti-Schriftzug eine Abschiedsbotschaft an den älteren Bruder ist, der offenbar bei einem Auslandseinsatz den Soldatentod gefunden hat: „Ciao Bro!“

Ruhe in Frieden
Kurzspielfilm, 5 min., 2017
Eine Gruppe von Jugendlichen steht um ein Lagerfeuer am Strand und hält eine Abschiedszeremonie für eine verstorbene Freundin. Jedes Mitglied der Clique resümiert auf seine Weise das Leben und den Tod der Verstorbenen. Ein Mädchen möchte zuerst nichts sagen, wird aber dann dazu gedrängt. Sie lässt deutlich werden, dass die Tote die Anführerin der Clique war, eine „falsche“ Freundin, die alle anderen von sich abhängig gemacht, unterdrückt und ausgenutzt hat. Als die Jugendlichen den Platz verlassen, wirken sie ein Stück erleichtert.

Planet Schule: Was glaubt Deutschland? – Wie wir hoffen
Was kommt nach dem Tod? Antworten dazu von verschiedenen Gläubigen

Ente, Tod und Tulpe
Bilderbuchkino

Ich sterbe, wie ich will
37°: Dokumentarfilm über das Thema Sterben und Sterbehilfe
mit Arbeitshilfe 

Links

  • "Sterben" 
    Beitrag von Dr. Simon Peng-Keller (2018) zum kostenlosen Download auf der Website "WiReLex – das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon"
  • Bestattung, Beerdigung
    Viele Informationen und Anregungen rund um das Thema auf der Website der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.
  • Auferstehung Jesu
    Beitrag von Prof. Dr. Sabine Pemsel-Maier zum kostenlosen Download auf der Website "WiReLex- das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet", 2017

Arbeitshilfen und Buchtipps

  • Was kommt nach dem Tod?
    Themenheft 29/2018 der Reihe "Religion 5-10", Friedrich Verlag GmbH, Seelze, mit Materialpaket
    Das Heft bietet einen einführenden Beitrag zum Thema unter dem Titel "Eine Orientierung angesichts der Vielfalt biblisch-christlicher Vorstellungen" und je zwei kompetenzorientierte Unterrichtsentwürfe für die Jahrgangsstufen 5-6, 7-8, 9-10. Im Materialpaket gibt es 38 Kopiervorlagen sowie eine Bibelwort-Bild-Kartei, die vielfältig einsetzbar ist. Mit einem Benutzerkonto können digitale Materialeinheiten heruntergeladen werden.
  • Der Tod als Anfrage an das Leben
    Differenziertes Material für den RU in Klasse 7-10
    Effert/Loose/Lück/vom Stein, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2017, ISBN: 978-3-525-77018-4
    Die Arbeitshilfe bietet viele Arbeitsblätter zu den vier Kapiteln Sterben, Tod, Trauer und Leben. Jedes Kapitel beginnt mit einer didaktischen Einleitung, dann folgen die meist anregenden Materialien. Interessant sind z. B. die Bilder auf dem Blatt M4 "Berufe, die mit Tod und Sterben zu tun haben". Dort ist auch das Foto eines Jägers zu sehen. In der Arbeitshilfe werden reichlich Sinnsprüche, Aphorismen und Bibelverse angeboten. Leider stammen zu wenige davon von Frauen. Die Arbeitsblätter und Bilder gibt es nur in schwarz-weiß. In den Impulsen und Aufgaben werden häufig Links zur weiteren Recherche und Vertiefung angeboten. Ob sich die immer wieder vorgeschlagene Methode "Standbild" für dieses Thema eignet, muss jede Lehrkraft selbst entscheiden. Was die Unterrichtshilfe von manch anderen unterscheidet, ist der Fokus "Leben" im letzten Kapitel. Insgesamt ein reichhaltiger Fundus.
" />