Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Mittelschule
Januar 2020
 
von Gerda Gertz - RPZ Heilsbronn am 14. Januar 2020
 
 
 
"So hat mir der Herr getan in den Tagen, in denen er mich angesehen hat, um meine Schmach vor den Menschen wegzunehmen." (Lukas 1,25)
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mitte Dezember wollte ich Ihnen meinen Adventsnewsletter zusenden. Alles war fertig. Und dann gab es massive technische Probleme, die nicht wir als RPZ zu verantworten hatten. So wurde es Januar. Sie erhalten nun eine aktualisierte Fassung. Meine Gedanken zum Bibelvers sind ja zum Glück nicht an das Kirchenjahr gebunden.

Elisabeth kennt das Gefühl, auch Maria, Sara, Petrus und all die anderen. Die biblischen Geschichten erzählen davon. Beschämt werden und sich schämen. Beschämt werden und andere beschämen. Das geht oft Hand in Hand.
Und dann erlebt Elisabeth das Wunder. Gott greift ein, das ist ihre Erklärung: Gott sieht mich Beschämte an. Gott nimmt mir die Schmach. So erzählt es Lukas.
Wenn Gott kommt, erhalten die Beschämten ihr Ansehen zurück. Sie können den Blick erheben und wieder den aufrechten Gang lernen.

Wenn Sie nun angeregt sind, mehr über Scham und Befreiung nachzudenken und sich mit anderen darüber auszutauschen, dann kommen Sie doch zu unserem Lehrer*innentag "Sünde-Scham-Befreiung" am 20. Mai.

Ein gesegnetes neues Jahr wünscht Ihnen
Ihre Gerda Gertz


Fortbildungen
Ein Schmankerl für theologisch Neugierige und an Genderfragen Interessierte ist folgende Fortbildung:

16.-18.3.2020
Rivalin, Heilige, Dienerin – theologische und biografische Zugänge zu Frauenbildern


Wir alle, ob Frau oder Mann, haben unsere Prägungen und Vorstellungen, wie Frau zu sein oder nicht zu sein hat. Möglicherweise spiel(t)en dabei auch religiöse Aspekte eine Rolle. So wird es im Kurs um biografische Erfahrungen und um bekannte und verborgene Frauengestalten in der Bibel gehen.

Das Seminar findet in Kooperation mit der evangelischen Jugendarbeit statt und bietet so eine besondere Chance des Austausches und der Begegnung. Für Lehrer und Lehrerinnen gelten die Regularien der Lehrerfortbildung.
Weiterlesen...


Informationen
LehrplanPLUS
Religionsbuch Kursbuch Religion Elementar 7, Bayern
Die kirchliche Genehmigung für das Religionsbuch wurde dem Kultusministerium übersandt. Die Zulassungsnummer werden wir nach Bekanntgabe umgehend auf der Startseite unserer Homepage veröffentlichen.

Leistungserhebung und Quali
Auf der RPZ-Homepage finden Sie im Arbeitsbereich Mittelschule die neue Rubrik "Leistungserhebung" mit aktuellen Informationen und Verweisen auf Handreichungen.
Weiterlesen...


Materialien
Interkulturelle Vielfalt
Ein Newsletter des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften verweist auf interessante Materialien wie Hautfarben-Buntstifte und ein Verzeichnis "Interkulturelle Kinderbücher".
Weiterlesen...


Materialien
Zeitschrift "Religion 5 bis 10"
Folgende Themen- und Materialhefte aus der Reihe des Friedrich Verlags passen gut zu den Lernbereichen der 7. Jahrgangsstufe:
"Wofür ist die Kirche gut?" (30/2018)
"Was bin ich wert?" (23/2016)
"Vergeben – wozu?" (16/2014)
"Gutes tun" (6/2012)
Weiterlesen...


Materialien
"Bei uns nicht – Prävention von sexualisierter Gewalt"
Arbeitshilfe der Evang. Jugend in Bayern von 2017 mit Grundinformationen, Schutzkonzept der Evang. Jugend, Methoden und Anhang

"Sichere Orte schaffen" - Jugendliche
Materialien des Vereins Zartbitter e.V. zu Schutz vor Grenzverletzung, Nein-Sagen, sexualisierter Gewalt etc., Beispiel Wimmelbild "Fair ist schwer – Kirchengemeinde"


EMZ-Tipps
"Die Bibel: Entstehung, Aufbau und Rezeption"
21 Minuten, ab 10, mit didaktischem Begleitmaterial

Sich in der Bibel zurechtzufinden, gehört zu den Grundkompetenzen im Religionsunterricht. Der Animationsfilm erklärt, was wo und warum in der Bibel steht und wie man sich ganz ohne Seitenzahlen orientieren kann.

"Nicht ohne uns! – 15 Länder, 16 Kinder, 5 Kontinente, 1 Stimme"
87 Minuten, thematisch sequenziert, mit didaktischem Begleitmaterial

Der Film begleitet 16 Kinder zwischen zehn und dreizehn Jahren in ihrem Lebensalltag. Mutig nehmen die Schüler*innen teilweise gefährliche oder mühselige Wege auf sich, um lernen zu können. Die Kinder beantworten Fragen zu Familie, Schule, Gesellschaft und erzählen von ihren Sorgen und Wünschen.


10-Minuten-Übung
Achtsamkeitsbogen für mich als Lehrkraft
Die Impulse regen dazu an, sorgsam mit mir, meiner Gesundheit und meiner Stimme umzugehen. Sie sind eine Aufmerksamkeitshilfe, damit ich mich selbst gerade in stressigen Situationen nicht vergesse.
Weiterlesen...

Der Newsletter Mittelschule wird herausgegeben von Gerda Gertz, Referat Mittelschule, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: gertz.rpz-heilsbronn@elkb.de, Web: mittelschule.rpz-heilsbronn.de


Quellennachweis:
Bibelvers: Revidierte Elberfelder Bibel (Rev. 26) © 1985/1991/2008 SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag GmbH & Co.
Fotos: 1+8) Oleg Astakhov, 3) © Romolo Tavani / Fotolia, 7) Shutterstock