Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Förderschule
April 2024
 
von Ulrich Jung - RPZ Heilsbronn am 19. April 2024
 
 
Liebe Kolleg:innen
 
Einige helle Wolken in Form von Tipps und Hinweisen aus dem RPZ Heilsbronn.

Herzliche Grüße,
Ulrich Jung
 


VOCATIO
Weiterbildung im Fach Evang. Religionslehre
Die Weiterbildung im Fach Evangelische Religionslehre wird Lehrkräften angeboten, die für das Lehramt an Grund-, Mittel- und Förderschulen durch das 2. Staatsexamen qualifiziert sind. Dieses Weiterbildungsformat ist neu und sehr attraktiv gestaltet worden. Wenn Sie Interesse haben, in Ihrem Arbeitsbereich auch Religion zu unterrichten, freuen wir uns auf neue Kolleg:innen.
Weiterlesen...


LEICHTE SPRACHE
Projekt "Lebenszeichen"
Das Projekt "Lebenszeichen" des Bistums Limburg bietet Texte in einfacher Sprache zu Lebensthemen oder passende Lieder sowie weitere gute Impulse für die Arbeit mit Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung. Soeben ist ein neues Faltblatt erschienen.

Es lohnt sich, auf der Seite zu stöbern, die Materialien sind als Download erhältlich, können aber auch gedruckt bezogen werden.
Weiterlesen...


GUTES KATH. UNTERRICHTSMATERIAL
Die sieben Sakramente
Regina Weleda schreibt über das Buch: "Das Buch "Die Farben des Glaubens – die Sakramente" von Christoph Beuers und Jochen Straub, erschienen im Verlag Butzon & Bercker, bringt in einfacher Sprache ein - im religionspädagogischen Bereich - eher selten thematisiertes Thema nahe: die sieben Sakramente. Meiner Meinung nach ist dieses Buch gut geeignet für die ganzheitliche, inklusive religionspädagogische Arbeit in der Katechese, Religionsunterricht oder auch bei liturgischen Feiern."
Weiterlesen...


THEMENPORTAL VOM ISB BAYERN
"Inklusion und Schule"
Das neue Themenportal "Inklusion und Schule" des Staatsintstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) unterstützt Schulen und Lehrkräfte aller Schularten bei der Umsetzung der Inklusion. Zudem kann es für Erziehungsberechtigte sowie weitere Interessierte eine Anlaufstelle sein. Es bietet vielfältige schulpraktische Materialien zu vielen relevanten Themen.
Weiterlesen...


Spiritualität - Risiken und Nebenwirkungen
Die "Spirituelle Apotheke" wurde als ökumenisches Projekt für Kirchentage konzipiert. Sie weist auf Risiken & Nebenwirkungen spiritueller Lebenskonzepte hin, die vermeintlich Hilfestellung rund um die Themen Gesundheit, Sicherheit, Spiritualität, Ewigkeit, Gemeinschaft und Erfüllung anbieten. Anhand von "Beipackzetteln“ liefert die "Spirituelle Apotheke“ knappe Informationen zu den Lebenskonzepten und den dahinterstehenden weltanschaulichen Gruppierungen. Das Lesen und Herunterladen der "Beipackzettel“ ist sehr zu empfehlen und erwünscht. Sie eignen sich für Einzelanfragen von Schüler:innen und zum Einsatz im Unterricht.
Weiterlesen...


Interreligiöses Lernen
Auf der Internetseite von INREV (Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt) werden aktuelle Materialien zu diesem Thema vorgestellt.
Weiterlesen...


LERNEN IN VIELFALT
Leitlinien für einen RU für ALLE
Die Leitlinien für einen inklusiven Religionsunterricht sind eine praxisorientierte Hilfe für die Weiterentwicklung eines Religionsunterrichts, der für ALLE Schüler:innen offen ist und ihren Bedürfnissen und Stärken gerecht wird. Sie eröffnen neue Denk- und Handlungsräume, wie der eigene Unterricht den zunehmenden Herausforderungen gerechter werden kann. Dabei nimmt der Text besonders die Themen sexuelle Orientierung, Dis/Aibility, Gender und Armut in den Blick.
Weiterlesen...


AUSTAUSCH UND NEUES DENKEN
INREV-Talk
In jedem geraden Monat gibt es einen digitalen inrev-Talk: Ein thematisch fokussiertes Gespräch mit ein bis zwei Impulsgeber:innen, bei dem das Konzept einer Inklusiven Religionspädagogik der Vielfalt aktualisiert und weitergedacht werden soll. Eingeladen sind alle Interessierten aus Schule, Hochschule, Gemeinde und anderen Handlungsfeldern. Ein Raum zum Austausch und zum Weiterdenken, zu dem ich nur einladen kann.
Weiterlesen...


EINFACHE SPRACHE
Demokratiebildung
Die Bundeszentrale für politische Bildung hat Material bereitgestellt, mit dem auch in der Arbeit im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung das schwierige Thema "Nationalsozialismus" bearbeitet werden kann. Es ermöglicht aufklärend und prophylaktisch einen Beitrag zur Demokratiebildung für alle Schüler:innen zu leisten.
Das Material ist auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich:
Weiterlesen...

Der Newsletter Förderschulen wird herausgegeben von Ulrich Jung, Referat Förderschulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: ulrich.jung@rpz-heilsbronn.de, Web: foerderschule.rpz-heilsbronn.de