Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Förderschule
Dezember 2022
 
von Ulrich Jung - RPZ Heilsbronn am 13. Dezember 2022
 
 
 
Liebe Kolleg:innen (jetzt in aktueller Schreibweise :-))

Das Foto vom Weihnachtsmarkt in Spalt beleuchtet, im wörtlichen Sinn, eine wunderbare Seite von Weihnachten: Gott kommt auf die Erde! Bestimmt haben sich die Designer dieser Weihnachtsdeko keine so tiefgreifenden Gedanken gemacht, aber es hat mich an die Geschichte von Jakobs Traum (Gen 28,10-22) erinnert. Zwischen dem, was wir gerne als Himmel bezeichnen, und der Welt gibt es eine Verbindung und vor allem ist diese Welt nicht gottverlassen. Daran erinnert mich Weihnachten immer wieder, auch wenn es manchmal schwerfällt, an diesem Glauben festzuhalten. Ich wünsche Ihnen allen viele Momente, in denen erfahrbar wird, dass Gott in dieser Welt gegenwärtig ist und sie – und uns – immer in seiner schützenden Hand hält.

Ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Ulrich Jung
 


FAST SCHON ZU SPÄT
Fußball
Die Fußball WM in Katar 2022 ist ein kontrovers diskutiertes Thema.
Die Arbeitshilfe "Macht hoch die Tür, die Tooor macht weit" beleuchtet die Licht- und Schattenseiten und ermutigt zu einem konstruktiv-kritischen Umgang mit dem Turnier.
Weiterlesen...


LITERATURTIPP 1
Unterrichtsmaterial FÖS geistige Entwicklung
Das ptz Stuttgart und das RPI Karlsruhe haben zu den neuen Bildungsplänen in Baden-Württemberg für die Förderschwerpunkte Lernen und geistige Entwicklung eine Einführung für das Fach evangelische Religionslehre erarbeitet. Darin sind 70 Seiten Unterrichtsmaterial enthalten: Ein ausführliches Beispiel für die Grundstufe zum Thema Schöpfung und für die Hauptstufe zum Thema Frieden.

Als Printausgabe oder zum kostenlosen Download.


LITERATURTIPP 2
"Sensible Schule"
Edith Wölfl (2022): Sensible Schule. Emotional und sozial belastete Kinder verstehen und Fördern, Weinheim.

Frau Dr. Wölfl war viele Jahre in München-Hasenbergl als Lehrkraft und Schulleiterin aktiv. Nun hat sie ein Fachbuch veröffentlicht, das die akademische Kompetenz mit jahrzehntelanger Schulerfahrung verbindet und Verständnis für die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen mit dem Förderbedarf emotionale und soziale Entwicklung weckt. Beeindruckend gelingt es ihr aufzuzeigen, wie eine inklusive Schule auch den Bedürfnissen dieser jungen Menschen gerecht werden könnte und dabei eine bessere Schule für ALLE sein kann. Ein sehr lesenswertes Buch für alle Lehrkräfte.
Weiterlesen...


BIBEL-HETEROGEN
Verschiedene Übertragungen online
Hier finden Sie eine stetig wachsende und frei verfügbare OER-Sammlung (Open Educational Resources) von biblischen Texten für die Grundschule und Sekundarstufe I, die in drei unterschiedlich komplexen Übertragungen vorliegen - die wichtigsten biblischen Texte dreifach differenziert! Einige Texte sind auch als Hörfassung verfügbar.
Weiterlesen...


EVANGELISCHES LITERATURPORTAL E. V.
Alles inklusive?
Das Themenheft "Alles inklusive? Leben mit Behinderung - Literaturempfehlungen" stellt 27 Bilder-, Kinder- und Kindersachbücher sowie 24 Titel für Erwachsene vor, die das Thema unter Einbeziehung aktueller gesellschaftlicher Diskurse behandeln. Im Fokus stehen Bücher, die den Dialog zwischen Menschen mit und ohne Behinderung anstoßen sollen sowie angemessen und zukunftsweisend mit dem Thema umgehen.

Das Heft kann für 2,- Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bestellt werden.
Weiterlesen...


BIBELMUSEUM NÜRNBERG
Symbolträchtig: Weihnachten!
Die Weihnachtsausstellung des Bibelmuseums in Nürnberg (24.11.2022 bis 02.02.2023) erschließt die Symbolkraft der biblischen Weihnachtsgeschichten und stellt die Überlieferungen als eine "Geschichte des Empowerments der Schwachen" vor. Sie fragt, was sich hinter dem Weihnachtsfest alles verbirgt. Eine Anregung (nicht nur) für die Vorweihnachtszeit.
Weiterlesen...


THEMA DROGEN
Musiktipp
Auf dem neuen Album von Sido findet sich der Titel "Medizin". Ein starker Text für die Auseinandersetzung mit den Themen Drogen oder Alkohol - kritisch und vielschichtig, ohne moralinsauer zu sein.
> Liedtext
> Musikvideo

Der Newsletter Förderschulen wird herausgegeben von Ulrich Jung, Referat Förderschulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: ulrich.jung@rpz-heilsbronn.de, Web: foerderschule.rpz-heilsbronn.de