Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Berufliche Schulen
Januar 2023
 
von Heide Hahn - RPZ Heilsbronn am 13. Januar 2023
 
 
 
Jahreslosung 2023 „Du bist ein Gott, der mich sieht.“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte zuversichtlich ins neue Jahr schauen und ein Blick auf die Jahreslosung ermutigt mich dazu: "Du bist ein Gott, der mich sieht." (Gen. 16,13)
Der Text steht im ersten Buch der Bibel. Dort wird eindrücklich und lebensnah von unseren Glaubensvätern und -müttern erzählt, wie sie vertrauen und zweifeln, sich streiten und versöhnen, siegen und scheitern. Auch Missgunst ist ihnen nicht fremd.
Sarah ist neidisch auf Hagar. Seit diese ein Kind von Abraham erwartet, ist die Stimmung zwischen Sarah und Hagar am Tiefpunkt. In ihrer Not flieht Hagar in die Wüste. An einer Quelle angekommen spricht Gott zu ihr. Und Hagar bekennt: Du bist ein Gott, der mich sieht.
Hagar kehrt daraufhin zu Abraham und Sarah zurück. Sie weiß, es wird nicht einfach, aber sie will einen neuen Versuch starten, mit Sarah auszukommen.
Eine ungewöhnliche mutige Frau, auf die unsere Jahreslosung zurückgeht.
Eine Frau, die nicht zu den Gläubensmüttern zählt, zumindest nicht für uns, und doch ein Vorbild für das Vertrauen auf Gott sein kann.
Eine Frau, die Flucht und Ausgrenzung kennt und gerade in dieser Situation überzeugt ist: Du bist ein Gott, der mich sieht.
Eine Frau, die als erste Frau überhaupt in einer Jahreslosung zitiert wird.
Eine Frau, die Versöhnung wagt.
Das macht Mut.

Ihre/Eure
Heide Hahn
 


20.-22. MÄRZ IN BAMBERG
Hochschultage Berufliche Bildung
Die Hochschultage Berufliche Bildung bieten ein vielfältiges und interessantes Programm. Zwei Fachtagungen widmen sich speziell dem Thema Religionsunterricht. Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung anerkannt und kostenlos. Die Anmeldung kann über FIBS (E214-ZLB/23/1 und E214-ZLB/23/2) erfolgen. Das detaillierte Programm mit allen Fachtagungen und Workshops finden Sie hier:
Weiterlesen...


SCHULARTÜBERGREIFENDER FACHTAG
Auf dem Weg zum Kirchentag
Dieser Fachtag am 17. März 2023 soll auf den Kirchentag einstimmen und vorbereiten. Der Präsident des 38. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Nürnberg, Herr Dr. Thomas de Maizière, MdB, wird den Tag mit einem Vortrag eröffnen. Im weiteren Verlauf des Tages nehmen Workshops die Themen des Kirchentags auf.
Weiterlesen...


Regionale Fortbildungen
Analoge und digitale Tools für den Religions- und Ethikunterricht

In der Fortbildung wird gezeigt, wie digitale Tools (z. B. TaskCards, Kahoot, Mentimeter, Slido, Miro usw.) erstellt und sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden können. Im zweiten Teil der Fortbildung geht es um die analogen Tools "Photovoice" und "Lego Serious Play". Sie fordern und fördern die Kreativität der Schüler:innen.
Diese Fortbildung der Regierung von Niederbayern findet am 20. März 2023 in Plattling statt. Eine Anmeldung ist bis zum 13.03. möglich und erfolgt über FIBS (A022-42/23/R12-0635-2-820).

Arbeitskreis Berufsschule Unterfranken

Die Referentin Corinna Behrens (Landeskirchenamt) informiert über das Thema "Versorgung, Rente und Pension" und gibt Tipps und Hinweise für alle, die einmal den Ruhestand genießen wollen.
Termin: Mittwoch, 22.03.2023 von 14.30 bis 17.00 Uhr
Ort: Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg
Anmeldung per Mail bei ThomasEckle@web.de


EIN THEMA FÜR DEN BRU
Sozialwahlen
Vom 11.04. - 31.05.2023 sind wieder Sozialwahlen. Auch kirchliche Organisationen sind wählbar. Aufgrund der Aktualität lohnt es sich, das Thema im Religionsunterricht anzusprechen. Eine fertige Unterrichtseinheit findet sich auf der Homepage des RPZ.
Weiterlesen...


MATERIALIEN
BRU-Magazin 78
Die schwarze Leere auf dem Titelbild lässt Raum für die vielen Gesichter des Bösen, die uns im Alltag begegnen. Das aktuelle BRU-Magazin fragt: "Was ist eigentlich böse?" und ermutigt, dem Bösen Hoffnungsgeschichten entgegenzusetzen.
Das BRU-Magazin 78 ist die letzte Ausgabe, die über den Online-Shop des RPZ zu beziehen ist.
Ich empfehle, das BRU-Magazin zu abonnieren. Es lohnt sich.
Weiterlesen...


MUSIKTIPP
Lernbereich 10.5
Auf dem neuen Album von Sido findet sich der Titel "Medizin". Ein starker Text für die Auseinandersetzung mit den Themen Drogen und Alkohol - kritisch und vielschichtig, ohne moralinsauer zu sein.
> Liedtext
> Musikvideo


MATERIALIEN
Holocaust Education
Die Handreichung "Das geht auch mich an. Ein fächer- und jahrgangsübergreifendes Curriculum der Holocaust Education mit Unterrichtmaterialien für Grundschule, Sek I und Sek II" wurde von erfahrenen Pädagog:innen zusammengestellt und bietet Anregungen zu folgenden fünf Themenbereichen:
1. Spurensuche (Arbeit mit Biografien)
2. Erinnerungskultur (Gedenkorte, Gedenktage, Gedenkanlässe)
3. Nationalsozialismus (Vorgeschichte und Entwicklung des Antisemitismus, Entstehung, Geschichte, Herrschaftssystem)
4. Judentum (Geschichte, Kultur, Religion, Israel)
5. Konsequenzen (Grundrechte und -werte, Menschenrechts- und Antirassismusarbeit, "Nie wieder Auschwitz – aber wie?")
Weiterlesen...

Der Newsletter Berufliche Schulen wird herausgegeben von Heide Hahn, Referat Berufliche Schulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: heide.hahn@rpz-heilsbronn.de, Web: berufsschule.rpz-heilsbronn.de