Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Berufliche Schulen
September 2022
 
von Heide Hahn - RPZ Heilsbronn am 15. September 2022
 
 
 
Der Sommer war groß!
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
ich hoffe, Sie konnten den Sommer und Ihre wohlverdienten Ferien genießen und
starten nun gut erholt ins neue Schuljahr. Ich wünsche uns allen, dass es mit weniger
Corona-Einschränkungen im Schul- und Fortbildungsbereich verbunden ist als das letzte. Versprochen wurde es ja!

Und so werbe ich mutig und voller Vorfreude für die Fortbildung "Mein Gott, dein Gott,
kein Gott"
vom 21.-23.11.2022 in Heilsbronn.
Das multireligiöse Miteinander in Beruflichen Schulen ist längst Alltag. Aber welche Herausforderungen und Chancen sind damit verbunden? Was muss ich wissen, um nicht in "Fettnäpfchen" zu treten? Wie bringe ich Schüler*innen verschiedener Kulturen und Religionen miteinander ins Gespräch? Wie gestalte ich verantwortlich multireligiöse Schulfeiern? Diese und weitere Fragen werden wir in der Kooperationsveranstaltung mit dem Begegnungszentrum Brücke-Köpru nachgehen. Anmeldungen sind bis zum 7.10.2022 möglich.

Ich habe die ruhigere Ferienzeit genutzt, um das Unterrichtsmaterial für die Berufsschule und die Berufliche Oberschule zu ergänzen und zu aktualisieren. Neben ganzen Unterrichtseinheiten und Medienempfehlungen finden Sie nun auch Unterrichtsbausteine zu den einzelnen Lernbereichen.
Weitere Veranstaltungshinweise, Anregungen und Informationen für das neue Schuljahr finden Sie in diesem Newsletter.

Ihre
Heide Hahn


REGIONALE FORTBILDUNG
Neu an der FOSBOS?
In der Online-Fortbildung für den MB-Bezirk Süd- und Westbayern am 4.10.2022 geht es u. a. um Schülerklientel, Lehrplan und Leistungserhebungen. Anmeldungen sind bis zum 27.09.2022 über FIBS möglich.
Weiterlesen...


UNTERRICHTSMATERIALIEN
Auf dem Weg zum Kirchentag
Zum Motto des Kirchentages 2023 in Nürnberg "Jetzt ist die Zeit" finden sich auf der Homepage des Kirchentages pädagogische Materialien für Schule und Gemeinde. Dazu gehören auch zwei Unterrichtsentwürfe für die Berufsschule von unseren Kolleginnen Daniela Zapf und Dr. Victoria Meyer-Hofmann. Sie sind eine gute Möglichkeit, auf den Kirchentag hinzuweisen.
Weiterlesen...


UNTERRICHTSMATERIALIEN
Sterbehilfe
Die aktualisierte Ausgabe der Calwer Materialien zum Thema Sterbehilfe und medizinisch-assistierter Suizid (3. Ausgabe 2021) berücksichtigt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2020, bietet wichtige Begriffsklärungen, rechtliche Hintergrundinformationen und viele Positionen zum Thema.
Eine Position habe ich allerdings vergeblich gesucht: Eine befürwortende Stimme zum assistierten Suizid.

Ergänzend hier der Hinweis auf ein downloadbares Papier der Diakonie Württemberg zur "Beihilfe zur Selbsttötung". In teilweise einfacher Sprache wird das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 und seine Auswirkungen für die diakonische Arbeit erläutert. Das Papier argumentiert aus christlicher Perspektive und will zum Nachdenken anregen.
Weiterlesen...


MATERIALIEN
Interview mit Harald Lesch
Ein weiterer Promi ist zum Projekt hinzugekommen: In einem 45-minütigen Interview stellt sich der Astrophysiker, Naturphilosoph und TV-Moderator Harald Lesch Fragen über Glauben, Wissenschaft und sein Christ-Sein. Das Interview kann in Auszügen oder komplett im Unterricht eingesetzt werden. Einen Artikel zum Interview und das Video findet sich auch auf der Homepage von "Was Promis glauben".
Weiterlesen...


RPZ
Aus dem EMZ-Newsletter
Studie JIMplus 2022 zu Fake News und Hatespeech
Wie verstehen Jugendliche zwischen 12 und 19 Fake News und Hatespeech? Wo suchen sie nach Informationen und welchen Plattformen schenken sie ihr Vertrauen? Welche Handlungsstrategien haben sie?

EPV-Ausstellung "Rebellinnen"
Die Ausstellung “Rebellinnen” des Evangelischen Presseverbandes Bayern ist jetzt auch als Plakat-Ausstellung ausleihbar. Sie stellt Frauen verschiedener Epochen aus dem deutschsprachigen Raum vor. Viele von ihnen sind berühmt, einige weniger bekannt. Eines aber vereint sie alle: Ihr Leben und ihre Taten haben unsere Gesellschaft verändert. Ihre Lebenswege ermutigen dazu, den eigenen Weg zu gehen und eigene Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Geeignet für Schulen und Bildungseinrichtungen.
Auf der Website finden Sie Details zu "Rebellinnen" und auch Ausleihmöglichkeiten der weiteren EPV-Ausstellungen zu Flucht, Toleranz, Bonhoeffer u.v.m.


RPZ
Inklusiv
Religionsunterricht an Förderschulen und in Inklusionsklassen stellt kirchliche Religionslehrkräfte häufig vor große Herausforderungen. Die vorliegende Veröffentlichung begleitet Religionslehrkräfte beim Einstieg und in ihrer Arbeit im Religionsunterricht an Förderschulen und in Inklusionsklassen. Neben sonderpädagogischen Grundlagen, einer Übersicht zu den einzelnen Förderschwerpunkten und methodisch-didaktischen Hinweisen werden auch theologische Perspektiven entfaltet, die für einen reflektierten sonderpädagogisch ausgerichteten Religionsunterricht bedeutsam sind.
Das neu erschienene Praxisbuch meiner Kollegen Dr. Patrick Grasser und Ulrich Jung stellt den Unterrichtenden sonderpädagogische und religionspädagogische Informationen zur Verfügung, die helfen, den Herausforderungen in Inklusionsklassen und an Förderschulen gerecht zu werden.
Weiterlesen...

Der Newsletter Berufliche Schulen wird herausgegeben von Heide Hahn, Referat Berufliche Schulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: heide.hahn@rpz-heilsbronn.de, Web: berufsschule.rpz-heilsbronn.de