Newsletter

NEWSLETTER
 
Neues aus dem Referat Berufliche Schulen
September 2021
 
von Heide Hahn - RPZ Heilsbronn am 2. September 2021
 
 
Alles auf Start
 
Dies gilt zunächst einmal für den neuen Direktor des RPZ Heilsbronn, Dr. Jürgen Belz, der am 1. September seine Arbeit aufnimmt. Wir wünschen ihm für die neue Aufgabe Gottes Segen, Zeit zum Ankommen und Kraft für die Herausforderungen, die angesichts von Sparzwängen zu meistern sind.

Dies gilt aber auch für das neue Schuljahr 2021/22. Offen bleibt, wie sich der Herbst in der Schule und für das RPZ gestalten wird. Wir im RPZ hoffen auf Präsenzveranstaltungen, wollen aber die Chance, die Online-Formate bieten, auch weiterhin nutzen. Das Referat Berufliche Schulen bietet deshalb Fortbildungen in beiden Formaten an (s.u.). Dazu herzliche Einladung!
 


Fortbildungen des Referats Berufliche Schulen
Wer seid ihr denn? - Im Dialog mit den Freikirchen (Dreitägige Fortbildung)
An unserem Religionsunterricht nehmen immer wieder Schüler*innen mit freikirchlichem Hintergrund teil. Oft wissen wir nur wenig darüber, woher sie kommen und was sie glauben.
Die dreitägige Fortbildung vom 6.-8. Dezember 2021 bietet die Möglichkeit, den Blick über den eigenen konfessionellen Erfahrungsbereich hinaus zu weiten.

Wer seid ihr denn? - Im Dialog mit den Freikirchen (Fachtag)
Der Fachtag am 7. Dezember 2021 bietet Gelegenheit, sich mit der Geschichte und den Grundlinien einzelner Freikirchen auseinander zu setzen. Ein Podiumsgespräch mit Vertretern einzelner Freikirchen lädt zum offenen Dialog ein.

Kirche in der Arbeitswelt – wozu? (Fortbildungswoche)
Was hat die Kirche eigentlich in der Arbeitswelt zu suchen? Diese Frage diskutieren wir in der Fortbildung vom 20.-24. Juni mit Mitarbeiter*innen des kda Bayern (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern).


Online-Fortbildungen
"Beruf trifft Religion"
Am Donnerstag, 02. Dezember 2021 findet von 9.00 – 15.30 Uhr das erste deutschlandweite Online-Event für Religionslehrkräfte an beruflichen Schulen statt. Veranstalter sind die religionspädagogischen Zentren bzw. Institute der evangelischen Landeskirchen in Deutschland und kooperierende wissenschaftliche Institute. Im Mittelpunkt steht der Austausch von Kolleg*innen für Kolleg*innen" in drei Workshop-Phasen.

Neu an der FOSBOS?
Eine Einführung in die Besonderheiten des Religionsunterrichts an der FOSBOS bietet
die Online-Fortbildung der Fachberaterin für Evang. Religionslehre an der MB-Dienststelle Südbayern am 28. September von 16.00 – 18.00 Uhr.
Anmeldung und weitere Informationen über FIBS.


MATERIALIEN
Neue LIS-Aufgabe für die FOSBOS
Der dargestellte Lernweg zum Lernbereich 12.4 bietet eine Auseinandersetzung mit biblisch-christlichen Vorstellungen von Gerechtigkeit vor dem Hintergrund der Diskussion um die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens.
Weiterlesen...


VERÖFFENTLICHUNG DES RPZ
Fotomappe "Begegnung mit dem Göttlichen"
Diese Fotomappe mit 36 Bildern eignet sich, um mit Jugendlichen und Erwachsenen über Religion und Glaube ins Gespräch zu kommen und das Bedürfnis der Menschen nach Sinnsuche und Spiritualität zu thematisieren. In der Mappe findet sich ein Einleger mit didaktischen und methodischen Hinweisen und eine Übersicht aller Bilder. Die Fotomappe kann im Online-Shop des RPZ bestellt werden.
Weiterlesen...


RPZ PERSÖNLICH
Klaus Buhl verabschiedet sich
Direktor Klaus Buhl verabschiedet sich nach 20 Jahren als Leiter des RPZ Heilsbronn in den wohlverdienten Ruhestand. Im Gespräch mit Patrick Grasser erzählt er, was ihn in seiner Zeit am RPZ besonders bewegt hat, was er gerne zurücklässt und welche Pläne er für sein Rentnerdasein hat.
Weiterlesen...

Der Newsletter Berufliche Schulen wird herausgegeben von Heide Hahn, Referat Berufliche Schulen, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn.
E-Mail: heide.hahn@rpz-heilsbronn.de, Web: berufsschule.rpz-heilsbronn.de


Bildnachweis: 1-4) Pixabay, 5+6) RPZ Heilsbronn