KursteilnehmerInnen des RPZ Heilsbronn im Stuhlkreis

Wenn es in Gruppen schwierig wird... (TZI-Kurs)

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Wenn es in Schulklassen, in der Konfigruppe, im Kollegium schwierig wird, dann
... fühlen wir uns als Lehrkräfte, als Leiterinnen und Leiter verärgert, ohnmächtig, herausgefordert,
... erleben wir andere als aufdringlich, egoistisch, widerständig, zurückgezogen,
... hat es häufig mit Dynamiken zu tun, die auf den ersten Blick nur schwer zu durchschauen sind,
... stellen wir uns die Frage, ob Störungen nun Vorrang haben.
Gruppen haben ein Eigenleben. Dieses ist unter anderem geprägt von bewussten und unausgesprochenen Normen, Regeln, Botschaften, Routinen, Phasen. Solchen Dynamiken möchten wir im Kurs auf die Spur kommen und sie lesen lernen. Wir beleuchten die Faktoren, die das Geschehen in einer Gruppe beeinflussen. Im Seminar werden wir mit der Haltung und Methode der Themenzentrierten Interaktion arbeiten und den Beitrag der TZI zu einer erfolgreichen Prävention ausloten. Wir können so unser Handlungsrepertoire überprüfen und im Hinblick auf schwierige Gruppensituationen erweitern.

Zusätzliche Informationen

Ernst Schrade ist Leiter der schulpsychologischen Beratungsstelle im Landkreis Esslingen, Supervisor (DGSv) und Lehrbeauftragter für TZI.
Der Lehrgang wird als Methodenkurs für die TZI-Ausbildung angerechnet.
Kooperation mit dem Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. und der Evangelischen Schulstiftung in Bayern
Es fällt ein Eigenbeitrag von 75,- Euro an.

Kurs-Nr.

93-831

Zeit

27.11.–01.12.2017

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Gerda Gertz
Dipl.Päd. Ernst Schrade

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Religionslehrkräfte
  • Beratungslehrkräfte
  • Schulpsycholog*innen
  • Seminarlehrkräfte
  • Fachlehrer*innen
  • Mitarbeitende in der Jugend- und Bildungsarbeit

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS
  • Förderschulen
  • Themenzentrierte Interaktion (TZI)

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />