Puzzle

Rollenspiele im RU - aber richtig


(Darstellendes Spiel, Bibliodrama Methode)

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Im Religionsunterricht in allen Schularten sind kreative Unterrichtsformen, z.B. das Rollenspiel, wichtige Methoden. In Unterrichtssituationen mit einer stark heterogenen Schülerschaft, wie (nicht nur) an Förderschulen und in inklusiven Settings, gewinnen sie zusätzlich an Bedeutung, da sie Raum für die unterschiedlichen Begabungen der Schülerinnen und Schüler bieten. Sie sind bei der Erschließung biblischer Inhalte ebenso wichtig, wie in thematisch ausgerichteten Unterrichtseinheiten. Ihr Einsatz muss aber fachlich fundiert sein. Hierzu vermittelt der Kurs Grundlagen und Fertigkeiten durch Theorie und Praxis.
Wir werden verschiedene Spielformen ausprobieren und eine verantwortliche Anleitung einüben. Hintergrund sind Erkenntnisse aus der Theaterpädagogik und dem Bibliodrama.

Zusätzliche Informationen

Dieser Kurs wird ergänzt durch zwei weitere Angebote zu spielerischen Methoden im RU. Die Kurse können einzeln belegt werden, vermitteln aber gemeinsam eine umfassendere Kompetenz im Einsatz spielerischer Methoden im RU.
Die ergänzenden Kurse sind:
- Spielen mit Leib und Seele im RU - aber richtig (14.01. - 16.01.2019)
In diesem Angebot liegt der Schwerpunkt auf Methoden der Körpererfahrung, dem Einsatz von verschiedenen Formen von Standbildern und nonverbalen Spielformen.
- Darstellendes Spiel im RU - aber richtig (06.11. - 08.11.2019)
Kleine Formen des Bibliodramas werden ausprobiert und der Schwerpunkt liegt auf den Möglichkeiten zur Entfaltung biblischer Texte mit spielerischen Methoden.

Kurs-Nr.

95-815

Zeit

07.–09.11.2018

Leitung

Pfarrer Ulrich Jung

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Lehrkräfte
  • Förderlehrkräfte
  • Religionslehrkräfte
  • Heilpädagog*innen im Sonderschuldienst

Kategorie

  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Realschule
  • Berufliche Schulen
  • Förderschulen

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

" />