Puzzle

Geheimnis des Glaubens


Das Abendmahl im Konfi-Kurs

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Die eucharistische Mahlfeier gehörte im frühen Christentum unmittelbar zum Taufgeschehen. Sie stellt eine der Grundformen der Kommunikation des Evangeliums dar und ist das zentrale Erinnerungsgeschehen der Präsenz Jesu Christi im Alltag. In der gegenwärtigen religiösen Praxis spielt das Abendmahl für die meisten Christen allerdings nur eine sehr marginale Rolle. Und Kindern und Jugendlichen erschließt sich seine tiefe Bedeutung in der Regel fast gar nicht.

Die Fortbildung erinnert an die drei Wurzeln der eucharistischen Mahlfeier (gemeinsames Essen, Er-Innerung Jesu Christi, Feier der Zukunft Gottes) und sucht nach Möglichkeiten konkreter Verknüpfungen mit gegenwärtigem gemeinschaftlichen und diakonischen Leben. Darin eingeschlossen sind Elemente des Theologisierens und erprobte Bausteine für den Konfi-Kurs.

Kursbeginn: Montag, 22.7., 14.30 Uhr
Kursende:    Mittwoch, 24.7., 13.00 Uhr

Kurskosten: 140,00 Euro (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung)

Anmeldung bitte bis 30. Juni ausschließlich über den unten stehenden Anmelde-Button.

Kurs-Nr.

KA-0719

Zeit

22.–24.07.2019

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Kategorie

  • Konfirmationsarbeit

Veranstalter

Referat Konfirmationsarbeit am RPZ Heilsbronn

Für diese Veranstaltung können Sie sich nur online anmelden (s. Button unten).

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Genehmigung und Bezuschussung!

Teilnehmerzahl

genug

Referent

Pfarrer Herbert Kolb

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />