Puzzle

"Dem Volk aufs Maul schauen"


Theologie trifft Alltag

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Menschen in ihrer Lebenswirklichkeit mit Gottes Wort anzusprechen, darauf verstand sich Martin Luther. Wie kann dies in einer zunehmend säkularen Gesellschaft weiterhin gelingen? Welche zentralen Glaubensinhalte können für Jugendliche heute von Bedeutung sein? Wie lässt sich eine theologische Sprache finden, die den Schülerinnen und Schülern zugänglich ist und sie bei der Alltagsbewältigung unterstützt? Welche Methoden und Inhalte helfen dabei? Diesen Fragen soll in der Fortbildung nachgegangen werden.

Kurs-Nr.

94-831

Zeit

04.–08.06.2018

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Heide Hahn
Pfarrer Gerd Laute

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Berufliche Schulen
  • FOS/BOS

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />