Puzzle

Aufbaukurs Bibliolog mit biblischen Erzählfiguren

Fortbildungsdetails

Ziele / Inhalte

Bibliolog ist ein Weg, gemeinsam mit Schüler*innen einen Text auszulegen. In der Grundform des Bibliologs geschieht dies, indem sich die Teilnehmenden mit einer biblischen Gestalt identifizieren und diese Rolle mit Leben füllen.
Eine oder mehrere biblische Gestalten können dabei auch mit einer biblischen Erzählfigur (z. B. Eglifigur) vorgestellt werden. Der Bibliolog wird so um die visuelle Dimension erweitert: einzelne Szenen, die Beziehungen und Haltungen der Figuren werden anschaulich, anschaubar.
Der Aufbaukurs wendet sich an alle, die nach dem Grundkurs erste Leitungserfahrungen mit dem Bibliolog gesammelt haben. Er gibt Gelegenheit im Erfahrungsaustausch die eigene Praxis zu reflektieren und die eigenen methodischen Fähigkeiten durch die Arbeit mit Erzählfiguren zu erweitern.

Zusätzliche Informationen

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.
Der Lehrgang wird mitgeleitet von Pfarrer Jens Uhlendorf, Gottesdienstinstitut Nürnberg.
Kooperation mit dem Gottesdienstinstitut Nürnberg.
Es fällt ein Eigenbeitrag in Höhe von 20,- Euro an.

Kurs-Nr.

96-806

Zeit

27.02.–01.03.2019

Leitung

Dipl.Rel.päd. (FH) Sabine Keppner
Dipl.Rel.päd. (FH) Gerlinde Krehn

Lehrgangsort

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Heilsbronn

Zielgruppen

  • Religionslehrkräfte

Kategorie

  • Grundschule
  • Förderschulen

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung am RPZ Heilsbronn

Anmeldungen bitte auf dem Dienstweg, für staatliche Lehrkräfte über FIBS, für kirchliche MitarbeiterInnen mit dem amtlichen Formular B.

Teilnehmerzahl

genug

Anmeldung

Jetzt anmelden

" />