Kompass

"Widersprechen! Aber wie?"

Der Verein "Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V." bietet Jugendlichen ab 16 Jahren ein Argumentationstraining gegen rechte Parolen an.

Das Argumentationstraining gegen rechte Parolen vermittelt, wie in solchen Situationen gehandelt werden kann. Der Schwerpunkt liegt darin, einen eigenen Standpunkt zu entwickeln und diesen selbstbewusst zu vertreten. Dabei werden ganz praktisch argumentative Strategien und rhetorische Kniffe eingesetzt.

Jugendliche trainieren Jugendliche: Für Schulen und andere Bildungseinrichtungen bietet "Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V." auch ein Peer-Konzept an, mit dem das Argumentationstraining dauerhaft verankert werden kann.

Nähere Informationen

" />